RIDING MODES - Ein Knopfdruck ändert alles!

RIDING MODES

Ein Knopfdruck ändert alles!

SPORT, ROAD, und WET - auf Knopfdruck verändern sich Motorcharakteristik, Leistung, Drehmoment, Intensität der Traktionskontrolle (DTC EVO 2), die Funktionsweise von Kurven-ABS Systems (ABS EVO), die Parameter von Wheelicontrol (DWC EVO), Engine Brake Control (EBC EVO) und des Ducati-Quick-Shift System (DQS EVO 2). Neu ist der Riding Mode WET mit speziellen Einstellungen für die Traktionskontrolle und die Wheelie Control, wenn auf einem Untergrund mit wenig Haftung gefahren wird. Die Riding Modes sind auch mit den drei Power Modes verbunden: High mit maximaler Performance, Medium mit einer weicheren Leistungsentfaltung und Low mit reduzierter Leistung. Darüber hinaus wurden für den Superquadro Motor erstmals spezielle Drehmoment-Kennfelder für den Medium- und Low-Power-Modus für die verschiedenen Gänge entwickelt, um eine linearere Leistungsentfaltung auf der Straße zu gewährleisten. Umschalten ist natürlich auch während der Fahrt jederzeit möglich! Grundeinstellungen können individuell angepasst werden.