FULL ENTERTAINMENT

Eine Non-Stop-Show. Rennen, Ausstellungen, Stuntman-Shows und Dutzende von Aktivitäten an der Strecke: Spaß und Spektakel toben auf den 90 Tausend Quadratmetern der Rennstrecke von Misano. Um die Strände der legendären...

FULL ENTERTAINMENT

FREITAG - SONNTAG

Eine Non-Stop-Show. Rennen, Ausstellungen, Stuntman-Shows und Dutzende von Aktivitäten an der Strecke: Spaß und Spektakel toben auf den 90 Tausend Quadratmetern der Rennstrecke von Misano. Um die Strände der legendären Riviera Romagnola zu erreichen, wo zwischen Paraden, Essen und Konzerten die Leidenschaft bis spät in die Nacht reicht.

RIDING EXPERIENCE

Motorräder nicht nur zum Bewundern und Entdecken, sondern vor allem zum Fahren. Die Modelle der Ducati und Scrambler Produktpalette werden für Testfahrten auf der Rennstrecke von Misano zur Verfügung stehen. Die Liebhaber...

RIDING EXPERIENCE

FREITAG - SONNTAG

Motorräder nicht nur zum Bewundern und Entdecken, sondern vor allem zum Fahren. Die Modelle der Ducati und Scrambler Produktpalette werden für Testfahrten auf der Rennstrecke von Misano zur Verfügung stehen. Die Liebhaber der Geschwindigkeit können eine Session auf der Strecke mit ihrem Motorrad reservieren, aber auch einen Test der Panigale V4 S MY2022, dem Juwel der Ducati Technologie und Leistung, buchen. Die Ducati Riding Academy wird ebenfalls auf der WDW2022 vertreten sein und richtet sich an Motorradfans jeden Alters und mit unterschiedlichem Erfahrungsstand. Jüngere Teilnehmer können die DRE Rookie ausprobieren, während die "Mini-Sessions" der DRE Adventure auf der Multistrada V4 S, der Scrambler Ducati Desert Sled und der brandneuen DesertX für Abenteuerlustige bereitstehen. Anmeldung und Details dazu sind auf ducati.com zu finden.

DUCATI CHAMPIONS

Es sind unvergessliche Begegnungen. An der World Ducati Week nehmen die MotoGP- und Superbike-Champions sowie die großen Namen teil, die Ducati-Geschichte geschrieben haben. Mach dich bereit für Rennen, spektakuläre...

DUCATI CHAMPIONS

FREITAG - SONNTAG

Es sind unvergessliche Begegnungen. An der World Ducati Week nehmen die MotoGP- und Superbike-Champions sowie die großen Namen teil, die Ducati-Geschichte geschrieben haben. Mach dich bereit für Rennen, spektakuläre Ausstellungen, Interviews und besondere Aktivitäten. Aber es wird auch zahlreiche Gelegenheiten für direkte Begegnungen auf und neben der Strecke geben, die es dir ermöglichen, die Veranstaltung Seite an Seite mit den Champions zu erleben.

DIE GROSSE PARADE

Am Freitag, den 22. Juli, findet einer der von allen Ducatisti am meisten erwarteten und geliebten Momente statt: die Parade der World Ducati Week! Der Moment auf der Rennstrecke, in dem alle Fans und ihre Ducati im Namen von "Let's Ride...

DIE GROSSE PARADE

FREITAG - 22.07.2022

Am Freitag, den 22. Juli, findet einer der von allen Ducatisti am meisten erwarteten und geliebten Momente statt: die Parade der World Ducati Week! Der Moment auf der Rennstrecke, in dem alle Fans und ihre Ducati im Namen von "Let's Ride as One" im Mittelpunkt stehen. Ausgehend von einer Runde auf der Rennstrecke wird die bunte Schlange von Motorrädern Tausende von Fans nach Riccione zur Scrambler Beach Party bringen.

BEACH PARTY IN RICCIONE

Samsara Beach in Riccione wird einen Abend voller Musik und Spaß zu den Klängen des berühmten italienischen DJs und Produzenten Benny Benassi veranstalten, der dank seiner Erfolge, die die weltweiten Musikcharts...

BEACH PARTY IN RICCIONE

FREITAG - 22.07.2022

Samsara Beach in Riccione wird einen Abend voller Musik und Spaß zu den Klängen des berühmten italienischen DJs und Produzenten Benny Benassi veranstalten, der dank seiner Erfolge, die die weltweiten Musikcharts angeführt haben, in der ganzen Welt bekannt ist und seine Fans in den exklusivsten Clubs und auf den exklusivsten Festivals zum Tanzen bringt.

THE LENOVO RACE OF CHAMPIONS

Eine Show, wie sie nur Ducati bieten kann. Das "Race of Champions" ist ein offizieller Wettbewerb, der am Samstag, den 22. Juli, stattfindet und an dem alle Ducati-Fahrer der verschiedenen Weltmeisterschaften teilnehmen. Es handelt sich um...

THE LENOVO RACE OF CHAMPIONS

Eine Show, wie sie nur Ducati bieten kann. Das "Race of Champions" ist ein offizieller Wettbewerb, der am Samstag, den 22. Juli, stattfindet und an dem alle Ducati-Fahrer der verschiedenen Weltmeisterschaften teilnehmen. Es handelt sich um ein richtiges Rennen mit freiem Training und Qualifying, das in zwei Kategorien aufgeteilt ist, wobei die Panigale V4 S und die Panigale V2 in einer speziellen "Renn"-Konfiguration fahren.

RUSTIDA UND MEDUZZA ON STAGE

Am Samstag, den 23. Juli, beginnt der Abend mit dem "Rustida" ein BBQ, das von den Ducati-Managern direkt auf der Zielgeraden der Rennstrecke serviert wird. Der Abend wird dann in das Santamonica-Stadion von Misano verlegt, das an das...

RUSTIDA UND MEDUZZA ON STAGE

Am Samstag, den 23. Juli, beginnt der Abend mit dem "Rustida" ein BBQ, das von den Ducati-Managern direkt auf der Zielgeraden der Rennstrecke serviert wird. Der Abend wird dann in das Santamonica-Stadion von Misano verlegt, das an das Fahrerlager der Rennstrecke angrenzt, wo die Fahrer die Bühne für die traditionelle Begrüßung der Ducatisti betreten werden. Abgerundet wird der Abend durch die energiegeladene Musik von Meduza: das italienische House-Musik-Trio mit mehr als 15 Millionen Zuhörern im Streaming, das in der Lage ist, ganze Live-Tourneen in Clubs auf der ganzen Welt zu verkaufen.

LAP OF HONOR

Ein weiterer Termin den man sich nicht entgehen lassen darf ist die Ehrenrunde mit allen anwesenden Fahrern, einschließlich der historischen Fahrer, die mit den roten Motorrädern von Borgo Panigale auf den Rennstrecken der...

LAP OF HONOR

FREITAG - 22.07.2022

Ein weiterer Termin den man sich nicht entgehen lassen darf ist die Ehrenrunde mit allen anwesenden Fahrern, einschließlich der historischen Fahrer, die mit den roten Motorrädern von Borgo Panigale auf den Rennstrecken der ganzen Welt Siege errungen haben und die eine enge Verbindung zu den Ducatisti, ihren großen Fans, haben. Am Freitag, den 22. Juli, werden Carl Fogarty, Troy Bayliss, Chaz Davies, Régis Laconi und Rubén Xaus gemeinsam mit den Fahrern des Race of Champions eine Runde um die Strecke drehen.