DIE RENNSTRECKE

Rijeka oder korrekt das Automotodrom Grobnik ist eine Rennstrecke auf der Geschichte geschrieben wurde. Von 1978 bis 1990 wurde dort 13-Mal ein Lauf zur Motorrad-Weltmeisterschaft ausgetragen. Diese Tradition wurde durch den Jugoslawien Krieg beendet und der für den 16. Juni 1991 geplante Lauf, konnte nicht mehr durchgeführt werden. Die Strecke war und blieb aber eine Besonderheit. Schnelle Kurven, langsamere Passagen, eine linksdrehende Rennstrecke perfekt in die Landschaft eingebettet, mit soliden 22 Metern Höhenunterschied und mit jeder Menge Grip. Mittlerweile wurde auch eine neue Asphaltschicht aufgebracht, die das Grip-Niveau nochmal ordentlich verbessert hat.

DETAILS - AUSSTATTUNG

Website: www.grobnik.hr 
Adresse: 51219, Soboli, Kroatien
Lage: 20 Kilometer von der Hafenstadt Rijeka entfernt, im Nordwesten Kroatiens
Lärmeinschränkung: keine! 
Rundenrekord: 1:27:676 (Marko Jerman)
Boxen: 22 Boxen - 10 Große (60m²) & 12 Kleine (30m²) 
Tankstelle: Im Fahrerlager (mit Tankwart) 
Restaurant: Im Fahrerlager - BOX 000, Deda, Mozart 
W-LAN: Ja (kostenpflichtig)